Fürstlich investieren

Cottbus, die verrückte Pücklerstadt am See, ist seit einem Jahrhundert Oberzentrum der Industrieregion Lausitz. Hier ist noch eine Symbiose aus Wirtschaft und Lebensqualität zu besichtigen. Landlust mit wunderschöner Natur wie im Spreewald oder Lausitzer Seenland direkt nebenan verbindet sich mit einer Lust aufs Unternehmertum in industriellen Zentren und einem breit gefächerten Mittelstand. Wo sonst in Deutschland entsteht ein Freizeitpark neben einem Kraftwerk, wo sonst erholen sich Menschen an einem See mit Blick auf industrielle Einrichtungen? In Cottbus und der Lausitz sind die Menschen offen für Neues, offen für wirtschaftliche Ansiedlungen – diese Mentalität ist schon immer ein Aushängeschild der Region. Gelegenheit zum Investieren findet man vielerorts, den mentalen und lebenswährten Nährboden aber zuallererst in der Pücklerstadt. Hier sagt man Investoren "Willkommen"

IHK Cottbus

Die Industrie- und Handelskammer Cottbus betreut einen Kammerbezirk von Randberlin bis Nordsachsen. IHK-Chef Marcus Tolle hat mit WR.Lausitz-Chef Torsten Bork und Ansiedlungsexperte Dr. Martin Wilke ein Team ins Leben gerufen, das speziell größere industrielle Ansiedlungsprojekte mit einer besonderen Expertise begleitet.

Wirtschaftsregion Lausitz (WR.Lausitz)

Die zentrale Plattform für Strukturentwicklung in der Lausitz mit zentralem Sitz in Cottbus und Kontaktbüros in Potsdam, Dresden, Berlin und Brüssel.

Handwerkskammer Cottbus

Die Handwerkskammer Cottbus vertritt rund 9.900 Handwerksunternehmen von Randberlin bis Nordsachsen. Viele dieser Unternehmen suchen Nachfolger bzw. stehen zur Übernahme an. Auch in der Pücklerstadt hat Handwerk goldenen Boden.

EGC Cottbus

Die kommunale Wirtschaftsförderung steht Investoren als Berater, Vermittler, Partner und Netzwerker zur Seite. Besondere Schwerpunkte stellen neben der Gewerbeflächenvermarktung die Fördermittelberatung, die Fachkräftesicherung und der Technologietransfer dar.

Stadt Cottbus

Willkommenskultur ist in Cottbus Chefsache. Investoren, die den direkten Draht zur Stadtspitze suchen, kontaktieren Oberbürgermeister Holger Kelch unter E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder den Referenten für Wirtschaftsfragen, Manfred Hurraß unter E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. Telefon 0355 612-2882.

Einfach teilen: